De Majo 7056 K8 Kronleuchter Ø 90 cm

Artikelnummer: 16006

Dem romantisch verträumten Stil des De Majo 7056 K8 Kronleuchters ist man entweder sofort verfallen oder man wird sich nie mit seiner klassisch-eleganten wie verspielten Optik anfreunden. Zwei Farbausführungen des Edellüsters stehen zur Wahl.
Farbausführung
5.418,00 €
bei Vorkasse -5% 5.147,10 €

inkl. 19% USt. , Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

bei Vorkasse -5% 5.147,10 €

Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus. Bei vielen Variationen kann das Laden des Warenkorb-Button einige Zeit dauern.
!!! Bitte warten Sie !!!

sofort verfügbar

Lieferstatus: 1-2 Wochen

Hersteller De Majo
Produktfamilie De Majo TRADITIONAL 7056
Designer Ufficio Tecnico
Lichtverteilung Gleichförmig
Leuchtmittel 8 x max. 40W E14 Halogenlampen oder
8 x max. 10W E14 LED-Lampen
Abmessungen Durchmesser Ø 900 mm,
Höhe 900 mm inkl. Aufhängung Kette 300 mm + Baldachin
Schutzklasse CE, IP20
Lieferumfang Exklusive Leuchtmittel

Der De Majo 7056 K8 Kronleuchter bietet klassisch-venezianische Lichtkultur in Reinform

Betörend schön und zugleich federleicht und fragil erscheint die Komposition des De Majo 7056 K8 Kronleuchters. Das 90 cm breite Modell wird zum überwiegenden Teil aus Kristallglas in Handarbeit gefertigt. Das Glas ist absichtlich nicht völlig klar gehalten, um die Optik des exklusiven Designlüsters im eingeschalteten Modus noch wertiger heraustreten zu lassen. Herabhängende Blütenschirme, organisch geschwungene Ableger und Glasdekor mit pastellfarbenen Tönungen, dessen Form an einen Schwanenhalsbogen erinnert, verleihen dem exklusiven Modell eine romantisch-feminine Note. Mit seiner prächtigen Anmutung eignet sich der De Majo 7056 K8 Kronleuchter sowohl zur effektvollen Ausschmückung gehobener Wohnambiente wie zur glamourösen Aufwertung repräsentativer Geschäfts- und Empfangsräume. Im Hause De Majo wird sich jeder einzelnen Bestellung mit hoher Leidenschaft und Hingabe für handwerklich anspruchsvolle Details gewidmet. Nur erfahrene Handwerksmeister erhalten die Ehre, für den weltweit respektierten Brand zu arbeiten. Hinzukommen seit einigen Jahren computergestützte Verfahren im Bereich der Qualitätssicherung, die dafür sorgen, dass nur einwandfreie Ware die venezianischen Fertigungsateliers verlässt. Auch kompositorisch überzeugt der italienische Designlüster. Durch die gleichmäßige Aufteilung der Ableger verteilt sich auch das Halogenlicht gleichförmig rund um den Leuchtkörper, ideal für die Installation an zentralem Punkt im Raum.

Die Produktmerkmale des De Majo 7056 K8 Kronleuchters im Überblick:

- Produktart: venezianischer Premium-Designkronleuchter
- Stil: klassisch-elegant mit organischen Gestaltungsakzenten
- Lichtverteilung: gleichförmig
- Struktur: mundgeblasenes Glas
- Leuchtkörper: mundgeblasenes Glas; zwei Farbvarianten
- Beleuchtungstechnik: Halogen, LED

Den De Majo 7056 K8 Kronleuchter finden Sie im umfangreichen CASA.de Onlinesortiment ab jetzt in zwei Farben. Sie haben die Wahl zwischen der Ausführung kristall+rubinrot+gold und der Variante kristall+grün+gold. Werfen Sie auch einen Blick auf die vielen anderen Designlüster und Edelleuchten des Brands! Navigieren Sie hierfür einfach zu den Marken und lassen Sie sich alle Leuchten von De Majo anzeigen.

mehr...
De Majo Illuminazione

Die Geschichte von De Majo ist bestimmt von Tradition und kreativem Aufbruch

Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges kehrte Guido de Majo seiner neapolitanischen Heimat den Rücken und zog in die Lagune von Venedig, um 1947 auf der nahen Insel Murano eine erste Glashütte zu eröffnen. Obwohl das Unternehmen klein war, stellte sich der Erfolg von Beginn an ein. Begründen lässt sich dies aus heutiger Sicht durch die anspruchsvolle Firmenstrategie, mit der man sich zu bester Produktqualität verpflichtete. Von Anfang an war es die erstklassige Verarbeitung von Muranoglas in traditionellen Verfahren, welche die Exklusivität der De Majo Leuchten ausmachte.

Durch den Fokus auf Qualität wurde es ab einem bestimmten Punkt notwendig, innovative Verfahren in die Produktion einfließen zu lassen. Optisch wollte man auf Höhe der Zeit sein, weshalb man sich neuen Verarbeitungsweisen nicht verschließen durfte. In den 70er Jahren wurde Design zu einem wichtigen Element in der Produktion und DE MAJO war eines der ersten Unternehmen, das in dieses Konzept investierte und neben den traditionellen handwerklichen Produkten ein Sortiment einführte, dessen Qualität durch standardisierte maschinelle Verfahren auf gleichbleibend hohem Niveau verblieb.

De Majos Weg in die Zukunft

Bei der venezianischen Leuchtenschmiede bekommen junge Designer die Möglichkeit und die gestalterischen Freiheiten eingeräumt, ihre Kreativität frei auszuleben. Die Designkohärenz aus optischer Attraktivität und Produkteffizienz wurde dabei als wichtige Anforderung definiert, mit der alle Designer arbeiten mussten und auf das sie ihre Designstudien auslegen sollten.

Während sich die externen Designer der kreativen Leuchtenentwicklung widmen, tut man hausintern alles dafür, um die Produktion weiter zu modernisieren. Eine abgestimmte Produktkette, Sicherheit am Arbeitsplatz und ein gewachsenes ökologisches Bewusstsein hielten Einzug in die Leuchtenproduktion.

Neben den immer noch sehr beliebten klassisch-venezianischen Kronleuchterkompositionen, mit denen man das italienische Kulturerbe bewahren will, investierte De Majo viel Energie und Zeit in Design- und Technikforschung, um zukünftig auch moderne Kompositionen anbieten zu können. Die expressive Sprache der Glaskunst will und wird man dabei weiter sprechen und unter individuellen Gesichtspunkten formulieren.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

© Copyright Casa 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand