Vistosi Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchte (E27)

Artikelnummer: 16410

Formschöne Glaskunst, hochwertige Verarbeitung und stilvolles Design bringt die Vistosi Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchte in einer Lampe zusammen. Das italienische Schmuckstück ist in drei Ausführungen und drei Farbvarianten lieferbar.
Modell
Farbausführung
ab 691,00 €
bei Vorkasse -5% 656,45 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

bei Vorkasse -5% 656,45 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar

Lieferstatus: 1-2 Wochen

Beschreibung

Hersteller Vistosi
Produktfamilie Vistosi NINFEA
Designer Oriano Favaretto
Lichtverteilung Gleichförmig
Leuchtmittel Ninfea SP G / D1
1 x max. 20W G9 Halogenlampe oder
1 x max. 6W G9 LED-Lampe
Ninfea SP G D2
2 x max. 20W G9 Halogenlampen oder
2 x max. 6W G9 LED-Lampen
Abmessungen Ninfea SP G
Lampenschirm Breite 650 mm, Höhe 280 mm, Tiefe 330 mm,
Gesamthöhe 1.480 mm
Ninfea SP G D1/D2
Lampenschirm Breite 650 mm, Höhe 280 cm, Tiefe 330 mm,
Gesamthöhe 1.480 mm zusätzlich mit dezentraler Stromversorgung 3.000 mm
Schutzklasse CE, IP20
Lieferumfang Exklusive Leuchtmittel

Leuchtende Muranoglaskunst zum Verlieben bietet die Vistosi Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchte

Organisch, fließend, futuristisch, außergewöhnlich, das Design der Vistosi Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchte ist vieles, aber sicher nicht langweilig. Dafür sorgt der begnadete venezianische Designer Oriano Favaretto, der die mehrteilige Ninfea Kollektion 2009 für die italienische Traditionsmarke erschuf. Der in Treviso geborene Favaretto ließ sich schon früh in seinem kreativen Schaffen durch traditionelle venezianische Glaskunst inspirieren. Nach einer Ausbildung als Designer in der Akademie der schönen Künste von Venedig war ihm klar, dass er seine Leidenschaft zum Beruf machen wollte. Der unermüdliche Einsatz um die Weiterentwicklung traditioneller Glas-Fertigungsverfahren zahlte sich schließlich aus. 1987 und 1990 wurde Favaretto der Murano Award verliehen, der höchsten Auszeichnung, die einem Glaskünstler weltweit zukommen kann. Mittlerweile gilt Favaretto als einer der beliebtesten Leuchtenentwickler des Stiefelstaates und stellte seine Dienste auch schon Premiummarken wie De Majo zur Verfügung. Zur Vistosi Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchte ließt er sich auf einer seiner vielen Wanderungen durch die venezianische Landschaft von großen Blütenblättern inspirieren. Die einmalige Schirmform sorgt dafür, dass sich der Lichtschein oben diffus verteilt. Nach unten wird das Licht direkt abgeben. Durch diese Beleuchtungseigenschaften sind die Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchten ideal, um an zentraler Stelle sowohl für allgemeine Raumbeleuchtung zu sorgen, als auch Tische oder Sitzgruppen direkt und ausgewogen in Szene zu setzen.

Die Produktmerkmale der Vistosi Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchte im Überblick

- Produktart: Designer-Pendelleuchte
- Stil: organisch, dekorativ
- Lichtverteilung: gleichförmig und direkt
- Schirm: aus mundgeblasenem Muranoglas
- Designer: Oriano Favaretto
- Entwurfsjahr: 2009
- Beleuchtungstechnik: Halogen, LED

Die Vistosi Ninfea SP G/D1/D2 Pendelleuchte mit blumenartigem Glasschirm können Sie als 1-flammiges Modell mit dezentraler und zentraler Aufhängung sowie als 2-flammige Lampe mit dezentraler Aufhängung bestellen. Alle drei Varianten sind auf CASA.de jeweils in den Glasausführungen Weiß, Topas und Rauchfarbend lieferbar.

mehr...

Empfehlungen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Herstellerinfo

Vistosi Vistosi

Muranoglasleuchten von Vistosi entwickelt für höchste Ansprüche an Design und Beleuchtungskomfort

Glasleuchten von ausgezeichneter Qualität sind seit jeher das Steckenpferd von Vistosi. Vistosi ist eine der ruhmreichsten und ältesten venezianischen Glasmanufakturen überhaupt. Bis in das Jahr 1585 reicht die Geschichte der Marke zurück. 1690 kam es nach geschichtlichen Dokumenten erstmals zur Erwähnung des Namens Vistosi. Er leitet sich ab aus dem Spitznamen Vistoso, den der jüngste Spross der Gazzabin Glasbläserfamilie trug. Ab diesem Jahr wurde alle Glaserzeugnisse der Familie mit dem Namen Vistosi gelabeled. Das venezianische Traditionslabel hält die Fahne für exklusive Glaskunst auch in seinen modernen Kreationen hoch. Nach wie vor werden hier alle Glaserzeugnisse in Handarbeit produziert, wobei die Handwerksmeister noch immer vom jahrhundertelang aufgebauten Know-how der Gazzabin Glasbläserfamilie profitieren.

Geriet der Name Anfang des 20 Jahrhunderts in Vergessenheit waren sich die Nachfahren der Gazzabin Glasbläser ihrem familiären Erbe stets bewusst. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges wurde der Name Vistosi revitalisiert und erste Leuchten aus Glas verließen die einstigen Produktionshallen in Venetien. Trotz internationalen Erfolgs bleibt Vistosi seiner venezianischen Heimat treu. Erst vor wenigen Jahren eröffnete das weltweit vermarktete Label ein neues Hauptquartier samt Produktionsstätten und einem 4000m² großen Lager im Hinterland der Lagune von Venedig. Die Qualität der ausgesuchten Materialien sowie die feinen Linien der Designobjekte finden sich auch in den neuen Räumlichkeiten wieder.

Mit Qualität und ausgeprägter Designleidenschaft zum Erfolg

Bei Vistosi können Sie von Verarbeitung auf absolutem Topniveau ausgehen. Trotz höchster handwerklicher Präzision bei der Fertigung edler Leuchten legt sich Vistosi selbst weitere hohe Qualitätsstandards auf. So sind Lagerung und Produktion nach dem ISO 9001 Qualitätssicherungssystem zertifiziert. Neben der Glasfabrik mit mehreren Glasöfen unterhält Vistosi seit einigen Jahren auch eine Metallwerkstatt um sämtliche Aspekte der Produktion selbst in der Hand zu halten und höchste Standards bei der Fertigungsgüte zu setzen. Neben dem kunstvollen Glasblasen beherrschen die Vistosi Meisterhandwerker auch das Weiterverarbeiten exzellent. Mit den neu eingeweihten Fertigungshallen entstand auch die sogenannte Glasschleiferei, in der Schnitte, Bohrungen, Polierungen und andere Glasveredelungen ebenfalls mit höchster Güte realisiert werden.

Vistosis mundgeblasenes Glas wird mit einer einzigartigen Mischung hergestellt. Man reduziert den Natriumanteil auf eine minimale Menge, wodurch das Glas die Eigenschaften von Stahl zu erwerben scheint: es ist resistent und wird auch über lange Zeit nicht opak, bleibt also fortwährend klar. Durch den Einklang aus ansprechendem Design, bester Verarbeitung und ebenso exzellenten Beleuchtungseigenschaften hält Vistosi zu recht den Rang eines der Top-Labels im internationalen Beleuchtungssektor.

Videos