Brokis LIGHTLINE Tisch- und Bodenleuchte

Artikelnummer: 21445

Brokis LIGHTLINE Tisch- und Bodenleuchte
Größe
Farbausführung (Oberer Lampenschirm)
Farbausführung (Unterteil/Sockel)
Farbausführung (Stromkabel)
ab 870,00 €
bei Vorkasse -5% 826,50 €

inkl. 19% USt. , Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

bei Vorkasse -5% 826,50 €
UVP des Herstellers: 916,00 €
(Sie sparen 5%, also 46,00 €)

Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus. Bei vielen Variationen kann das Laden des Warenkorb-Button einige Zeit dauern.
!!! Bitte warten Sie !!!

momentan nicht verfügbar

Lieferstatus: 3-4 Wochen

  • 5% Rabatt bei Vorkasse
  • Renommierte Hersteller
  • Kauf auf Rechnung
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Vor-Ort Einrichtungsberatung
Hersteller BROKIS
Produktfamilie BROKIS LIGHTLINE
Designer Lucie Koldova (2015)
Lichtverteilung Diffus
Leuchtmittel 1 x max. 10W GU10 LED-Lampe
Material Mundgeblasenes Glas in verschiedenen Farbausführungen, Textilstromkabel in verschiedenen Farbausführungen
Abmessungen LIGHTLINE S - Ø 32 cm - Höhe 35 cm
Durchmesser Ø 320 mm, Höhe 350 mm
LIGHTLINE M - Ø 40 cm - Höhe 41 cm
Durchmesser Ø 400 mm, Höhe 410 mm
LIGHTLINE L - Ø 48 cm - Höhe 34 cm
Durchmesser Ø 480 mm, Höhe 340 mm
LIGHTLINE L-H - Ø 36 cm - Höhe 60 cm
Durchmesser Ø 360 mm, Höhe 600 mm
Schutzklasse CE, IP20
Lieferumfang Exkl. Leuchtmittel, inkl. Dimmer am Stromkabel

Brokis LIGHTLINE Tisch- und Bodenleuchte

mehr...
Brokis

Brokis - eine böhmische Glasmanufaktur im neuen Gewand

Böhmen im heutigen Tschechien gilt als die Wiege traditioneller Glasherstellung in Mitteleuropa. Böhmisches Glas steht bis heute für höchste Exklusivität und Güte und wird nach wie vor mit herausragender Qualität in Verbindung gebracht. Schon im Mittelalter konkurrierte man mit den Glaserzeugnissen aus Venedig und Murano. Böhmisches Glas verfügt über einen hohen Bleioxidanteil und wird deshalb auch häufig als Bleikristall bezeichnet. Durch seine enorme Härte eignet es sich hervorragend zum Feinschleifen und Gravieren, aber auch kunstvoll fließende Formen mit enormer Haltbarkeit sind möglich, insofern man den Werkstoff so exzellent beherrscht, wie die Glasmeister im Hause Brokis.

Die Vision von Jan Rabell mit dem Label Brokis

Schon zehn Jahre bevor der tschechische Ingenieur Jan Rabell die Marke Brokis gründete, rettete er bereits eine böhmische Institution im Bereich der Glasverarbeitung vor dem Konkurs. 1997 übernahm er die strauchelnde Glasmanufaktur Janstejn, die Anfang des 19. Jahrhunderts rund 140 km südöstlich von Prag gegründet wurde. Die Manufaktur befindet sich in der malerischen Landschaft der böhmischen Region Vysocina. Mehr als 200 Jahre erhielt man an dieser Stelle die Glasmachertradition, deren Anfänge bis zum Ende des 17. Jahrhunderts zurückgehen. Zu Zeit der Übernahme von Janstejn durch Rabell war die Nachfrage nach klassischer Glaskunst im Keller. Das Handwerk selbst war bei Kennern weiterhin sehr beliebt, doch die vielfach sehr klassisch gestalteten Vasen und Gläser waren einfach nicht mehr zeitgemäß und fanden kaum Abnehmer.

Jan Rabell nahm sich vor, das jahrhundertealte Handwerk zu bewahren und gründete 2006 die Marke Brokis, die sich diesem Thema annehmen sollte. Dazu waren allerdings einige Umstellungen nötig. Es wurden neue italienische Öfen aufgestellt und verschiedene Produktionsweisen optimiert. Andere Techniken wie zum Beispiel das Schleifen und Bemalen von Glas mussten weichen. Andere wurden wiederbelebt. Darunter auch das mundgeblasene Formen von Glas, das heute für die außergewöhnlichen Glasschirme sorgt. Auch das Glasfärben wurde unter neusten Kenntnissen optimiert. Heute beschäftigen Brokis und die Glasmanufaktur Janstejn gemeinsam wieder etwa 100 Mitarbeiter.

Moderneste Lichttechnik trifft bei Brokis auf klassische Glasverarbeitung

Der heutige Erfolg der Marke Brokis, die ihre Produkte in mehr als 70 Länder weltweit exportiert und auf fast allen Kontinenten Vertriebsgesellschaften und Partnerschaften unterhält, gründet sich neben perfekter Glasverarbeitung in traditionellen Verfahren auch auf innovativen technischen Lösungen. Insbesondere durch die Marktreife von LED Lichttechnik etwa um 2010 erschloss viele neue Möglichkeiten, die man bei Brokis zu erforschen und auszureizen versucht. Kollektionen wie Night Birds, Flutes oder Puro wären ohne die flexiblen Abmessungen kleiner Leuchtdioden nicht möglich gewesen und eröffnen neue Perspektiven auf das Thema hochwertiger Designbeleuchtung. Gern stellen wir Ihnen auch die anderen Vorzüge der Brokis Leuchten auf CASA.de, in einem persönlichen Gespräch am Telefon oder in unserem Berliner Showroom vor. Für Letzteres bitten wir vorab um eine Terminvereinbarung.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

BROKIS - PRODUKTKATALOG 2021

BROKIS - PROJEKTKATALOG 2021

© Copyright Casa 2023 | Alle Rechte vorbehalten | Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand