Sofas

Mit unseren Designer-Outdoorsofas wird Ihre Terrasse zur noblen Loungelandschaft

Noch schöner als sich auf das heimische Wohnzimmersofa nach getaner Arbeit fallen zu lassen, ist wohl dies an einem sonnigen Tag im Freien zu tun, die Sonnenstrahlen zu genießen und dem Vogel-Singsang zu lauschen. Regelrecht zu einem Erlebnis wird dies, wenn man sich auf ein neues Designer-Outdoorsofa fallen lässt, das einen mit seiner komfortablen Polsterung, perfekter Ergonomie und wertigen Materialausstrahlung willkommen heißt. Auf CASA.de stellen wir Ihnen eine stetig wachsende Auswahl besonders reizvoller Designer-Sofas vor, bei denen sicher auch für Sie das passende Modell dabei ist.

In den vergangenen fünf Jahren ist das Outdoor-Möbelsegment weltweit enorm gewachsen. Das gilt ebenso für den Premiumbereich. Auch in der Möbelkategorie Outdoor-Sofa sind viele neue Produkte hinzugekommen, einige auch so außergewöhnlich, das neue Namen entwickelt werden mussten. Zu diesen Artikeln gehören beispielweise die sogenannten Sonneninseln, zumeist runde Loungesofas mit flexiblen Sonnensegeln und vielen Sitzkissen. Auch ausgewachsene Outdoor-Sofalandschaften mit enormen Dimensionen gab es vor einigen Jahren noch nicht. Viel Neues also in einer Möbelkategorie, die sich über stetig wachsendes Interesse freuen kann.

Entdecken Sie exklusive Loungesofas und noble Sofalandschaften auf CASA.de

Keine Lounge ohne Sofa - diese alte Einrichtungsregel gilt natürlich auch für den Außenbereich. Im Loungemöbelensemble gelten große Sofas als Highlight und sind häufig die Sitzmöbel, die zuerst besetzt sind. Designer sehen sich hier allerdings mit der nicht zu unterschätzenden Anforderung konfrontiert, dass man auf einem Designer-Outdoorsofa sowohl komfortabel Sitzen als auch Liegen möchte. Nicht wenige Hersteller lösen diese Schwierigkeit durch einen eingebauten Ottomanen. Um den Loungecharakter zu festigen sind Outdoor-Designersofas nicht selten etwas flacher geschnitten als ihre Innenraumpendants. Loungemöbel haben zudem eher einen modernen, geradlinigen Charakter, gern mit Referenzen auf mediterranes Design. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich deshalb nach wie vor Outdoor-Sofas mit Rattan-Geflecht-Korpus, gern in der witterungsbeständigen Polyrattanausführung.

Augen auf beim Outdoorsofakauf - Qualität zahlt sich aus

Qualität hat ihren Preis. In kaum einem anderen Einrichtungssegment ist diese Binsenweisheit relevanter und richtiger. Wie es der Name schon verrät, stehen Outdoormöbel im Freien und sind dort den Witterungsbedingungen ausgesetzt. Wer lange Freude an seiner neuen Anschaffung haben will, sollte deshalb auch wetterfeste Materialien achten. Dabei ist nicht nur der Regen Feind jedes exklusiven Edelholzes, auch UV-Strahlung kann Outdoormöbel recht schnell verblassen und verbraucht aussehen lassen. Unseren Premium-Einrichtungsbrands ist dieser Umstand wohl bekannt. Die meisten von ihnen stammen eh aus dem mediterranen Bereich, sind also dort zu Hause, wo die Sonne öfter und intensiver strahlt als hier in Deutschland. Diese Brands verarbeiteten in Ihren Designersofas ausschließlich wetterfeste oder zumindest taugliche Materialien wie Robinie, Douglasie, Teak, Lärche, veredelte Metalle oder das bereits angesprochene Polyrattan. Auch der Großteil der verarbeiteten Textilien ist vor kurzen Regengüssen gefeilt und übersteht intensive Sonnenstunden problemlos. Dennoch bitten wir Sie bei jedem Produkt individuell auf die Angaben der Hersteller zu achten, um lange Freude an Ihrem neuen Designer-Outdoor-Sofa zu haben.

mehr...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3