FIAM Luxor Esstisch 240x120 cm, Bronzeglas

Artikelnummer: 20139

Mit dem Luxor Esstisch konservierte der italienische Hersteller FIAM den einstigen Glanz des gleichnamigen Tempelbezirks in Ägypten. Auch wenn der von erfahrenen Handwerksmeistern vollständig aus Bronzeglas gebaute Esstisch sehr leicht, ja fast sogar grazil wirkt, ist er sehr massiv gearbeitet und bestens auf die Beanspruchungen des täglichen Gebrauchs vorbereitet.
3.972,00 €
bei Vorkasse -5% 3.773,40 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

bei Vorkasse -5% 3.773,40 €
UVP des Herstellers: 4.414,00 €
(Sie sparen 10%, also 442,00 €)
sofort verfügbar

Lieferstatus: 2-3 Wochen

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

  • 5% Rabatt bei Vorkasse
  • Renommierte Hersteller
  • Kauf auf Rechnung
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Vor-Ort Einrichtungsberatung
Hersteller FIAM ITALIA
Produktfamilie FIAM ITALIA LUXOR
Designer Rodolfo Dordoni
Material Platte aus Bronzeglas, Untergestell besteht aus drei Zylindern aus gebogenem Bronzeglas
Abmessungen

Gesamtmaße
Länge 2.400 mm, Breite 1.200 mm, Höhe 750 mm, Glasstärke 10 mm
Maße des Untergestells
Durchmesser Ø Zylinder 400 mm
Weitere Angaben
Gewicht 171 kg, Tragfähigkeit der Platte max. 200 kg

Der FIAM Luxor Esstisch ist ein Premium-Glasmöbel von Rodolfo Dordoni

Wenn der Weltmarktführer im Premium-Glasmöbelsegment mit einem der begnadetsten, renommiertesten und erfahrensten Möbelgestalter aus Italien kollaboriert, ist das zu erwartende Produkt mit sehr großer Wahrscheinlichkeit von allerhöchster Qualität. So geschehen im Jahr 2009, als sich der Hersteller FIAM mit dem Designer und Architekten Rodolfo Dordoni zusammentat. Neben einer Vielzahl von Preisen und Awards findet sich in Dordonis Portfolio eine beeindruckende Kundenliste, die u. a. so klangvolle Premium-Einrichtungsbrands wie Artemide, Cappellini, Cassina, Driade, Emu, Fontana Arte, Foscarini Moroso, Poltrona Frao, MDF Italia oder Poliform aufführt. Wie es der Name schon erahnen lässt, ließ sich Dordoni durch die ägyptische Stadt am östlichen Ufer des Nils zu seinem Luxor Esstisch inspirieren. Genauer gesagt waren es die Tempelanlagen mit ihren vielen antiken Säulenbauten, welche den Anstoß für die Unterkonstruktion gaben. Hier stehen drei gläserne, innen hohle und einseitig geöffnete Glassäulen scheinbar willkürlich zusammen. Wie auch die Tischplatte auch, bestehen die drei Glaszylinder aus Bronzeglas. Die aufwendige Biegung des Materials im Unterbau gibt einen Eindruck von den erlesenen Glas-Verarbeitungstechniken, die FIAM zu einem Möbellabel von weltweitem Renommee werden ließen. Sie erstehen ein in allen Belangen hochwertiges Glasmöbel Made in Italy.

Die Produkteigenschaften des hochwertigen FIAM Luxor Esstisches im Überblick

Produktart: italienischer Premium-Glasesstisch
Designer: Rodolfo Dordoni
Entwurfsjahr: 2009
Stil: exklusiv, modern, minimalistisch
Material: gehärtetes, gebogenes und 10 mm starkes Bronzeglas
Besonderheit: Made in Italy

Mit 240 cm Länge und 120 cm Breite ist der Luxor von FIAM ein ausgewachsenes Esstisch, an dem ganz bequem 8 Personen, enger gesetzt auch bis zu 10 Personen, Platz finden. Dank erstklassiger Glasverarbeitung, die zwei leicht wirkt aber sehr massiv ausgeführt wurde, erreicht der edle Esstisch hohe maximale Traglasten und ist exzellent auf Belastungen des alltäglichen Gebrauchs vorbereitet.

mehr...
Fiam Italia

Die weltbekannte Möbelmarke FIAM entstand aus der Leidenschaft eines Mannes für Glas

FIAM wurde 1973 von Vittorio Livi gegründet und entwirft, entwickelt und produziert Möbel aus Glas, die durch eine Kombination von Handwerk und industriellen Prozessen entstehen, die Tradition und Innovation, Handwerk und Design miteinander verbinden. Das Unternehmen ist angesiedelt in der kleinen Ortschaft Tavullia, die sich unweit der Adriaküste in der nordostitalienischen Region Marken befindet. FIAM zählt zu den weltweit bekanntesten italienischen Luxusmöbelmarken und hat zahlreiche ikonische Stücke im Sortiment.

Vittorio Livi und FIAM, die Geschichte eines Lebenswerkes

1973 gründete Vittorio Livi die heute weltbekannte Marke FIAM mit dem Ziel, Glas zu einem der Hauptdarsteller in der Welt des Möbeldesigns zu machen. Das erste Produkt der Marke war der aus gebogenem Glas gebaute Pouf Onda. Vittorio Livi hat mit der Unternehmung seine Leidenschaft für Glas zum Beruf gemacht. Schon seine erste Firma Fullet war Spezialist in der Verarbeitung des Materials und stellte als externer Zulieferer buntes Glas für die italienische Möbelindustrie her. Glas, fest und zerbrechlich, natürlich und künstlich, alt und industriell zugleich, ist eine Masse scheinbarer Widersprüche, und Livi liebte es dafür, ebenso wie für seine praktischen Qualitäten. Bis er sich dem Bau von Möbeln aus Glas annahm, wurde das Material vielfach nur für die Herstellung kleiner Accessoires oder dekorative Skulpturen verwendet. Livi aber stellte Möbel her, die erstaunlich solide und dennoch wunderschön transparent waren. Von Anfang an konzentrierte sich FIAM auf das Thema Innovation als treibende Kraft zur Erreichung internationalen Erfolges. Diese Innovation sollte an den drei Fronten handwerkliches Geschick, Design und Forschung voranschreiten. Dank der Technologie und der Zusammenarbeit mit den bekanntesten internationalen Designern wurde FIAM zum Marktführer und einige Produkte finden sich in den renommiertesten Museen der Welt. Die hohe ästhetische Qualität der FIAM Erzeugnisse findet auch durch den Fakt Ausdruck, dass dem Hersteller renommierte Auszeichnungen wie dem Möbeldesignoskar Compasso dOro oder der Leonardo Award verliehen wurden.

Qualität als höchstes Gut von FIAM

Um die Güte seiner Produkte zu unterstreichen und um kritische Geister davon zu überzeugen, dass sich aus Glas sehr wohl hochwertige und alltagstaugliche Möbel realisieren lassen, ließ Vittorio Livi FIAM gemäß UNI EN ISO 9001:2008 zertifizieren. Die Konformität mit dieser Referenznorm ermöglicht dem Label das Erreichen besonders hoher Qualitätsstandards. Eines der direkten Zeugnisse ist die Nachverfolgbarkeit der handgefertigten Produkte: Jedes FIAM Möbel trägt einen nicht entfernbaren Sticker, der bei hohen Temperaturen eingebrannt wird und das Firmenlogo sowie einen Code abbildet, mit dem der gesamte Produktionsprozess rekonstruiert werden kann. Optisch, qualitativ und in puncto Gebrauchswert entsprechen die FIAM Edelmöbel auf CASA.de höchsten Standards.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

FIAM ITALIA PRODUKTKATALOG 2022 - KATALOG-1

FIAM ITALIA PRODUKTKATALOG 2022 - KATALOG-2

FIAM ITALIA PRODUKTKATALOG 2022 - KATALOG-3

© Copyright Casa 2023 | Alle Rechte vorbehalten | Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand