Ingo Maurer POUL POUL LED Designer Tischleuchte

Artikelnummer: 14210

Die POUL POUL LED Designer Tischleuchte nach einem Entwurf von Ingo Maurer und Dagmar Mombach bringt kreatives und zugleich zweckdienliches Leuchtendesign zusammen. Mit ihrem organisch gezeichneten Schirm aus Japanpapier erschafft die Leuchte eine wunderbar natürliche Lichtstimmung.
1.098,00 €
bei Vorkasse -5% 1.043,10 €

inkl. 19% USt. , Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

bei Vorkasse -5% 1.043,10 €
UVP des Herstellers: 1.220,00 €
(Sie sparen 10%, also 122,00 €)
sofort verfügbar

Lieferstatus: 1-2 Wochen

  • 5% Rabatt bei Vorkasse
  • Renommierte Hersteller
  • Kauf auf Rechnung
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Vor-Ort Einrichtungsberatung
Hersteller INGO MAURER
Produktfamilie Ingo Maurer MaMo Nouchies
Designer Dagmar Mombach, Ingo Maurer & Team
Lichtverteilung Diffus
Leuchtmittel 1 x 9W LED - 2.700K (Extra-Warmweiß) - 970lm - dimmbar
Abmessungen Gesamthöhe
Höhe ca. 750 mm, Breite ca. 380 mm
Tischfußplatte
Breite 190 mm, Tiefe 150 mm
Schutzklasse CE, IP20
Lieferumfang Inklusive Leuchtmittel, inkl. Dimmer

Witzig und kreativ zeigt sich das Design der Ingo Maurer POUL POUL LED Tischleuchte

Dabei ist der Look nicht nur blickfangender Aufreißer, sondern wird aus Materialien realisiert, die positiven Einfluss auf die Beleuchtungsparameter des Modells haben. Ganz augenscheinlich soll die Ingo Maurer POUL POUL LED Designer Tischleuchte durch ihre filigranen Beinchen und die oben rot abgesetzten Metalldrähte an ein Huhn erinnern. Maßgeblich gestützt wird diese Vermutung durch den aus Papier geformten Leuchtenkorpus, welche die Form eines aufgeplusterten Federviehs abbildet. Durch das Papier, welches von Innen durch eine Halogenlampe angestrahlt wird, erhält das Licht eine wohlig-warme, natürliche Färbung. Sie erstehen ein dekoratives Einrichtungshighlight, das auch in puncto Beleuchtung einiges zu bieten hat.

Die Produktmerkmale der Ingo Maurer POUL POUL LED Tischleuchte im Überblick

- Produktart: Designer-Tischleuchte
- Stil: organisch, dekorativ
- Lichtverteilung: diffus
- Schirm: Japanisches Papier
- Designer: Ingo Maurer und Dagmar Mombach
- Beleuchtungstechnik: LED

Die 1998 vorgestellte und selbstverständlich dimmbare Ingo Maurer POUL POUL LED Designer Tischleuchte wurde in Kooperation mit Dagmar Mombach entworfen, die in ihrem Atelier auch die außergewöhnlichen Papierschirme in Form bringt. Neben diesem Modell entstanden noch viele andere Leuchten, die Sie sich durch Eingabe des Suchwortes Dagmar Mombach alle im CASA.de Onlineshop anzeigen lassen können.

mehr...
Ingo Maurer

Fantasievolle Lampen von Ingo Maurer setzen seit mehr als 50 Jahre Maßstäbe in der Beleuchtungsbranche

Die internationale Beleuchtungsszene ist größer denn je. Auch der Premiumsektor ist in den vergangenen zehn Jahren enorm gewachsen. Selbst in kleinen Nischen tummeln sich unendlich viele Hersteller und Marken, die alle den Anspruch haben, mit individuellen und ausdrucksstarken Designs aufzuwarten, die Ihre Inneneinrichtung sprichwörtlich in neuem Licht präsentieren. Wenn man dann allerdings die Kataloge der Hersteller miteinander vergleicht, fällt häufig auf, dass die Designs gar nicht so individuell und ausdrucksstark sind wie behauptet. Dem kommerziellen Erfolgsdruck geschuldet, wagen sich viele Marken und Hersteller nicht an neue Formen, neue Konzepte und neue Materialien. Wenn allerdings ein Hersteller aus der Masse an Marken heraussticht, dann ist es definitiv Ingo Maurer. Die inhabergeführte Marke aus München hat den Vorteil für sich erkannt, eben nicht den gängigen Vorschriften zu folgen, sondern mit wirklich einmaligen Beleuchtungskonzepten auf sich aufmerksam zu machen. So macht man sich beispielsweise bei den KARAT Leuchten die Beleuchtungseigenschaften hauchdünner Goldplättchen zunutze. Die Leuchte Delight wirkt wie ein zufälliges Lampenerzeugnis, das Modell Comic Explosion huldigt der Zeichentrickästhetik und bei Kreationen wie Flatterby und Johnny B. Butterfly ahmt man natürliche Gegebenheiten detailgetreu nach. Wo die Inspiration auch schlummert, bei Ingo Maurer wird sie geborgen und in atemberaubende Beleuchtungskonzepte verwandelt.

Ingo Maurer als Leitfigur deutscher Design- und Beleuchtungskultur

Obwohl Deutschland seit vielen Jahren Exportweltmeister ist und einige der weltweit erfolgreichsten Unternehmen, allen voran die großen Autokonzerne, aber auch Maschinenbauer, Firmen der Elektrotechnik und der Chemiebranche, zählt deutsches Design im Ausland nicht unbedingt als Garant für enorme Kreativität und fantasievolle Gestaltungsweisen. Beim Münchener Beleuchtungslabel Ingo Maurer ist das anders. Noch immer ist Gründer und Namensgeber Ingo Maurer sehr aktiv im Geschäft tätig und sorgt mit einem Team aus 60 Personen weltweit mit seinen extravaganten Beleuchtungslösungen für Furore. Vielleicht ist es die Herangehensweise im Entwicklungsprozess, die Ingo Maurer von anderen deutschen Unternehmen unterscheidet. Werden dort Innovation und Kreativität in klar strukturierten Prozessen verordnet, entsteht Design bei Ingo Maurer aus Leidenschaft. Aus einer Leidenschaft für extravagante Lösungen, aus einer Leidenschaft für Technik und Werkstoffe und aus einer Leidenschaft, die Grenzen des Machbaren und Schönen nach eigenen Gesetzmäßigkeiten zu verschieben. Ingo Maurer kümmert es nicht, ob seine Lampen ein großes Zielpublikum ansprechen. Hier wird aus Liebe zur Sache mit hoher Passion für die Profession gewerkelt, geschraubt, getüftelt, verworfen, neu begonnen, skizziert, entwickelt, fertig gestellt. Dabei lässt man sich auch im Fertigungsprozess von der Intuition leiten. Nicht selten passiert es, dass eine Idee während der Produktion eines Prototyps nochmal völlig neu interpretiert und überdacht wird. Design aus dem Bauch und aus dem Herzen heraus, das macht Designerleuchten von Ingo Maurer aus.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

INGO MAURER - PRODUKTÜBERSICHT 2021

© Copyright Casa 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand