Ingo Maurer WO-TUM-BU 1 Stehleuchte

Artikelnummer: 14189

Die Ingo Maurer WO-TUM-BU 1 Designer Stehleuchte scheint über einen Leuchtkörper aus Leinentuch zu verfügen, den der Wind nur zufällig in die gezeigte Form gebracht hat. Das schmückende Lichtobjekt ist allerdings aus japanischem Papier und wird wie auch der Rest des Modells durch Handarbeit realisiert.
1.297,00 €
bei Vorkasse -5% 1.232,15 €

inkl. 16% USt. , Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

bei Vorkasse -5% 1.232,15 €
sofort verfügbar

Lieferstatus: 1-2 Wochen

Hersteller INGO MAURER
Produktfamilie Ingo Maurer MaMo Nouchies
Designer Ingo Maurer
Lichtverteilung Diffus
Leuchtmittel 1 x max. 150W E27 Halogenlampe oder
1 x max. 20W E27 LED-Lampe
Abmessungen Gesamtmaße
Gesamthöhe der Stehleuchte ca. 1.900 mm, Durchmesser ca. Ø 100 mm
Schutzklasse CE, IP20
Lieferumfang Inklusive Leuchtmittel

In asiatisch-dekorativem Gewand wertet die Ingo Maurer WO-TUM-BU 1 Stehleuchte exklusive Einrichtungsvorhaben auf

Natürlich fließende Formen, die wie vom Winde geschaffen erscheinen und natürliche, dekorative Beleuchtung dürfen Sie von der Ingo Maurer WO-TUM-BU 1 Designer Stehleuchte erwarten. Dier hier gezeigte größte von drei Stehleuchten, entstammt einer stückreichen Kollektion aus unterschiedlich geformten Modellen, die alle mit einem Schirm aus Japanpapier bestückt sind. Ende der 90er Jahre entwarf der Münchener Hersteller in Kooperation mit der Materialexpertin Dagmar Mombach eine ganze Reihe von Leuchten, für die man hohe Anerkennung aus der Design- und Beleuchtungscommunity erntete. Das leichte, feinfühlige, fast zufällig erscheinende Design, das geprägt wird von dem Papierkörper, der sich um das Licht zu schmiegen scheint, wird konterkariert durch einen zylinderförmigen Betonsockel. Weiterhin zum Blickfang wird das Modell durch den ansehnlichen Farbverlauf auf dem Schirm.

Die Produktmerkmale der Ingo Maurer WO-TUM-BU 1 Stehleuchte im Überblick

- Produktart: Designer Stehleuchte
- Stil: modern, kunstvoll, elegant, fernöstlich
- Lichtverteilung: überwiegend diffus
- Schirm: japanisches Papier
- Designer: Dagmar Mombach, Ingo Maurer & Team
- Beleuchtungstechnik: Halogen, LED

Die Ingo Maurer WO-TUM-BU 1 Designer Stehleuchte wird aus Papier, Beton, Metall, Edelstahl und einer Glasfaserblende in deutscher Wertarbeit zum Leben erweckt. Neben dem hier gezeigten Modell mit einer Gesamthöhe von 190 cm, finden Sie auf CASA.de auch noch zwei kleinere Ausführungen der extravaganten Designleuchte.

mehr...
Ingo Maurer

Fantasievolle Lampen von Ingo Maurer setzen seit mehr als 50 Jahre Maßstäbe in der Beleuchtungsbranche

Die internationale Beleuchtungsszene ist größer denn je. Auch der Premiumsektor ist in den vergangenen zehn Jahren enorm gewachsen. Selbst in kleinen Nischen tummeln sich unendlich viele Hersteller und Marken, die alle den Anspruch haben, mit individuellen und ausdrucksstarken Designs aufzuwarten, die Ihre Inneneinrichtung sprichwörtlich in neuem Licht präsentieren. Wenn man dann allerdings die Kataloge der Hersteller miteinander vergleicht, fällt häufig auf, dass die Designs gar nicht so individuell und ausdrucksstark sind wie behauptet. Dem kommerziellen Erfolgsdruck geschuldet, wagen sich viele Marken und Hersteller nicht an neue Formen, neue Konzepte und neue Materialien. Wenn allerdings ein Hersteller aus der Masse an Marken heraussticht, dann ist es definitiv Ingo Maurer. Die inhabergeführte Marke aus München hat den Vorteil für sich erkannt, eben nicht den gängigen Vorschriften zu folgen, sondern mit wirklich einmaligen Beleuchtungskonzepten auf sich aufmerksam zu machen. So macht man sich beispielsweise bei den KARAT Leuchten die Beleuchtungseigenschaften hauchdünner Goldplättchen zunutze. Die Leuchte Delight wirkt wie ein zufälliges Lampenerzeugnis, das Modell Comic Explosion huldigt der Zeichentrickästhetik und bei Kreationen wie Flatterby und Johnny B. Butterfly ahmt man natürliche Gegebenheiten detailgetreu nach. Wo die Inspiration auch schlummert, bei Ingo Maurer wird sie geborgen und in atemberaubende Beleuchtungskonzepte verwandelt.

Ingo Maurer als Leitfigur deutscher Design- und Beleuchtungskultur

Obwohl Deutschland seit vielen Jahren Exportweltmeister ist und einige der weltweit erfolgreichsten Unternehmen, allen voran die großen Autokonzerne, aber auch Maschinenbauer, Firmen der Elektrotechnik und der Chemiebranche, zählt deutsches Design im Ausland nicht unbedingt als Garant für enorme Kreativität und fantasievolle Gestaltungsweisen. Beim Münchener Beleuchtungslabel Ingo Maurer ist das anders. Noch immer ist Gründer und Namensgeber Ingo Maurer sehr aktiv im Geschäft tätig und sorgt mit einem Team aus 60 Personen weltweit mit seinen extravaganten Beleuchtungslösungen für Furore. Vielleicht ist es die Herangehensweise im Entwicklungsprozess, die Ingo Maurer von anderen deutschen Unternehmen unterscheidet. Werden dort Innovation und Kreativität in klar strukturierten Prozessen verordnet, entsteht Design bei Ingo Maurer aus Leidenschaft. Aus einer Leidenschaft für extravagante Lösungen, aus einer Leidenschaft für Technik und Werkstoffe und aus einer Leidenschaft, die Grenzen des Machbaren und Schönen nach eigenen Gesetzmäßigkeiten zu verschieben. Ingo Maurer kümmert es nicht, ob seine Lampen ein großes Zielpublikum ansprechen. Hier wird aus Liebe zur Sache mit hoher Passion für die Profession gewerkelt, geschraubt, getüftelt, verworfen, neu begonnen, skizziert, entwickelt, fertig gestellt. Dabei lässt man sich auch im Fertigungsprozess von der Intuition leiten. Nicht selten passiert es, dass eine Idee während der Produktion eines Prototyps nochmal völlig neu interpretiert und überdacht wird. Design aus dem Bauch und aus dem Herzen heraus, das macht Designerleuchten von Ingo Maurer aus.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Datenblatt

Montageanleitung

Ingo Maurer Leuchten-Katalog

© Copyright Casa 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.