Ingo Maurer ZETTEL'Z Laughing Buddha Pendelleuchte

Artikelnummer: 18370

Mit der Laughing Buddha Pendelleuchte stellte die Münchener Leuchtenschmiede Ingo Maurer Anfang des Jahres 2018 eine limitierte Sonderausführung des beliebten Klassikers ZETTEL'Z vor. Die bewährte Grundkomposition aus filigranen Edelstahlablegern blieb erhalten. Die Japanpapierdiffusoren zieren nun allerdings Fragmente einer lachenden Buddhastatue.
Kabellänge
1.735,00 €
bei Vorkasse -5% 1.648,25 €

inkl. 16% USt. , Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

bei Vorkasse -5% 1.648,25 €

Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus. Bei vielen Variationen kann das Laden des Warenkorb-Button einige Zeit dauern.
!!! Bitte warten Sie !!!

sofort verfügbar

Lieferstatus: 1-2 Wochen

Hersteller INGO MAURER
Produktfamilie Ingo Maurer ZETTEL'Z
Designer Ingo Maurer & Team
Lichtverteilung Diffus
Leuchtmittel (Up-Light)
1 x max. 250W E27 Halogenlampe +
(Down-Light)
1 x max. 75W PAR 30 E27 Halogenlampe
oder alternativ
(Up-Light)

1 x max. 20W E27 LED-Lampe +
(Down-Light)
1 x max. 10W PAR 30 E27 LED-Lampe
Abmessungen Gesamtmaße
Durchmesser Ø 1.200 mm
Deckenbaldachin
Durchmesser Ø 110 mm
Höhe der Aufhängung
Max. 3.500 mm (Standardlänge)
Schutzklasse CE, IP20
Lieferumfang Exklusive Leuchtmittel

Die Weiterentwicklung eines beliebten Ingo Maurer Klassikers, die ZETTEL'Z Laughing Buddha Pendelleuchte

Schon seit Mitte der 1960er Jahre ist der Name Ingo Maurer weltweit ein Synonym für außergewöhnliche Lampen, Beleuchtungssysteme und Designobjekte Made in Germany. Seit Vorstellung der ersten ZETTEL?Z Hängeleuchte zählt diese zu den besonders beliebten Stücken der in München ansässigen Marke. Sie wurde schon mehrfach in Sondereditionen neu aufgelegt. Die Sondereditionen Viva l'Italia aus dem Jahr 2011 und Blushing aus 2006 waren binnen kürzester Zeit ausverkauft. Mit der ZETTEL'Z Laughing Buddha Pendelleuchte legte Ingo Maurer nun im Jahr 2018 eine weitere auf 200 Stück limitierte Extraedition auf, die höchstwahrscheinlich auch schon bald vergriffen sein wird. Die Originalkomposition aus filigranen Edelstahl-Drahtablegern, die sich in alle Richtungen und Höhen gleichmäßig verteilen und an ihren Enden dünne Blätter aus Japanpapier halten, wurde nicht verändert. Nur die Motive sind neu. Ingo Maurer bringt hier ein weiteres Mal seine Faszination für chinesische Porzellanfiguren zum Ausdruck. Die Papierblätter zieren Fragmente einer Zeichnung, die den namensgebenden lachenden Buddha zeigen. Die scheinbar wahllos angeordneten Papiere werden von zwei Up- und Downlights angestrahlt und fungieren als eine Art offener, fragmentartiger Diffusor, der das Licht entblendet und sanft getönt streut.

Die Produkteigenschaften der limitierten ZETTEL'Z Laughing Buddha Pendelleuchte

Produktart: deutsche Designer-Hängeleuchte
Designer: Ingo Maurer und Team
Stil: modern, dekorativ, leicht
Material: Edelstahl, Japanpapier, hitzebeständiges satiniertes Glas
Leuchtmittel: LED oder Halogen
Entwurfsjahr: 1997 / 2018
Lichtverteilung: diffus

Gebaut wird die Ingo Maurer ZETTEL'Z Laughing Buddha Pendelleuchte in Handarbeit in den im Jahr 2005 eröffneten neuen Produktionsstätten der Marke am Rande von München. Der leichte Schirmkörper mit etwa 120 cm Durchmesser hängt an einem 350 cm langen Kabel, auch ein 600 cm langes Sondermodell ist erhältlich, von der Decke. Zögern Sie bei der Wahl des auf 200 Stück limitierten Designobjektes nicht zu lang, die erste Fertigungscharge war schnell vergriffen.

mehr...
Ingo Maurer

Fantasievolle Lampen von Ingo Maurer setzen seit mehr als 50 Jahre Maßstäbe in der Beleuchtungsbranche

Die internationale Beleuchtungsszene ist größer denn je. Auch der Premiumsektor ist in den vergangenen zehn Jahren enorm gewachsen. Selbst in kleinen Nischen tummeln sich unendlich viele Hersteller und Marken, die alle den Anspruch haben, mit individuellen und ausdrucksstarken Designs aufzuwarten, die Ihre Inneneinrichtung sprichwörtlich in neuem Licht präsentieren. Wenn man dann allerdings die Kataloge der Hersteller miteinander vergleicht, fällt häufig auf, dass die Designs gar nicht so individuell und ausdrucksstark sind wie behauptet. Dem kommerziellen Erfolgsdruck geschuldet, wagen sich viele Marken und Hersteller nicht an neue Formen, neue Konzepte und neue Materialien. Wenn allerdings ein Hersteller aus der Masse an Marken heraussticht, dann ist es definitiv Ingo Maurer. Die inhabergeführte Marke aus München hat den Vorteil für sich erkannt, eben nicht den gängigen Vorschriften zu folgen, sondern mit wirklich einmaligen Beleuchtungskonzepten auf sich aufmerksam zu machen. So macht man sich beispielsweise bei den KARAT Leuchten die Beleuchtungseigenschaften hauchdünner Goldplättchen zunutze. Die Leuchte Delight wirkt wie ein zufälliges Lampenerzeugnis, das Modell Comic Explosion huldigt der Zeichentrickästhetik und bei Kreationen wie Flatterby und Johnny B. Butterfly ahmt man natürliche Gegebenheiten detailgetreu nach. Wo die Inspiration auch schlummert, bei Ingo Maurer wird sie geborgen und in atemberaubende Beleuchtungskonzepte verwandelt.

Ingo Maurer als Leitfigur deutscher Design- und Beleuchtungskultur

Obwohl Deutschland seit vielen Jahren Exportweltmeister ist und einige der weltweit erfolgreichsten Unternehmen, allen voran die großen Autokonzerne, aber auch Maschinenbauer, Firmen der Elektrotechnik und der Chemiebranche, zählt deutsches Design im Ausland nicht unbedingt als Garant für enorme Kreativität und fantasievolle Gestaltungsweisen. Beim Münchener Beleuchtungslabel Ingo Maurer ist das anders. Noch immer ist Gründer und Namensgeber Ingo Maurer sehr aktiv im Geschäft tätig und sorgt mit einem Team aus 60 Personen weltweit mit seinen extravaganten Beleuchtungslösungen für Furore. Vielleicht ist es die Herangehensweise im Entwicklungsprozess, die Ingo Maurer von anderen deutschen Unternehmen unterscheidet. Werden dort Innovation und Kreativität in klar strukturierten Prozessen verordnet, entsteht Design bei Ingo Maurer aus Leidenschaft. Aus einer Leidenschaft für extravagante Lösungen, aus einer Leidenschaft für Technik und Werkstoffe und aus einer Leidenschaft, die Grenzen des Machbaren und Schönen nach eigenen Gesetzmäßigkeiten zu verschieben. Ingo Maurer kümmert es nicht, ob seine Lampen ein großes Zielpublikum ansprechen. Hier wird aus Liebe zur Sache mit hoher Passion für die Profession gewerkelt, geschraubt, getüftelt, verworfen, neu begonnen, skizziert, entwickelt, fertig gestellt. Dabei lässt man sich auch im Fertigungsprozess von der Intuition leiten. Nicht selten passiert es, dass eine Idee während der Produktion eines Prototyps nochmal völlig neu interpretiert und überdacht wird. Design aus dem Bauch und aus dem Herzen heraus, das macht Designerleuchten von Ingo Maurer aus.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Datenblatt

Montageanleitung

Ingo Maurer Leuchten-Katalog

© Copyright Casa 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.